Einführung

Lazerfun. Der Ort, wo echte Männer wieder zu verspielten Buben, Kids zu Helden und Frauen zu wilden Amazonen werden! Der spannende und sportliche Actionspaß für alle!

Lazerfun ist ein unterhaltsamer Trend- und Funsport, quasi ein  High-Tech-"Räuber & Gendarm" Spiel,  bei dem es um das neckische Sammeln von elektronischen Punkten geht. Im Gegensatz zu Video Games, die man meistens sitzend und alleine von zu Hause aus spielt, geht's beim Lazerfun darum, selber die Spielfigur zu sein und mit oder gegen seine Freunde zu spielen. Spaß, Sport und die spielende Gruppe stehen dabei im Vordergrund.

Jeder Mitspieler ist mit einem Phaser ausgestattet und muss in seinem Team oder alleine gegen die anderen Mitspieler bestehen. Zur Unterscheidung bekommt jedes Team eine eigene Farbe. Gespielt wird unter Begleitung von fetziger Musik in einem futuristisch eingerichteten Spielelabyrinth, worin sich für die Spieler viele Versteckmöglichkeiten befinden. Durch den Phaser werden sichtbare Laserstrahlen abgegeben. Dabei wird auf die Sensorenwesten der Mitspieler gezielt, worauf sich 4 verschiedene Punkte befinden. Dadurch werden Punkte gesammelt, das Team mit den meisten Punkten gewinnt (Auswertung am Bildschirm im Strike und per Ausdruck).